BESUCH IM iHomeLab IN HORW BEI LUZERN

iHomeLab

Besuch vor Ort in Luzern

Die Phase des autonomen Lebens in den eigenen vier Wänden kann durch die Unterstützung von neuster Technologie verlängert werden. Das Team vom iHomeLab der Hochschule Luzern ist in verschiedene Projekte im Bereich „Active & Assisted Living (AAL)“ involviert, welche den Mensch und dessen Lebensqualität in den Mittelpunkt stellen. Im iHomeLab kann man die Interaktion von Technik und Mensch, eingebettet in reale Fallbeispiele, erleben und das eine oder andere digitale Hilfsmittel, welches im Rahmen eines sogenannten AAL-Projektes entwickelt wurde, testen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Wir bitten um verbindliche Voranmeldung. Es können alle Altersklassen teilnehmen. Minderjährige dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitkommen. Der Transport vom Busbahnhof beim Hauptbahnhof Zürich über Birmensdorf nach Horw bei Luzern ist kostenfrei.

Freitag, den 1. Juni 2018 I 09:00-14:00h
Zielgruppen: Alle Altersklassen sind willkommen.

UNSER PROGRAMM

Ein Erlebnis für 4 Generationen aus 4 Lebensphasen

GENERATION Y

Kinder, Jugendlich und alle Interessierten können mit dem Lego Boost in Interaktion treten und diesen programmieren.

coding for kids and seniors

LEBENSPHASE 1

Personen, die aktuell Bildung erhalten oder sich in der Ausbildung befinden.

GENERATION Y
1982-2001

GENERATION X

Erwachsene und alle Interessierten können mit unterschiedlichen Technologien im Bereich Smart Home experimentiern.

coding for kids and seniors

LEBENSPHASE 2

Menschen, die im Berufsleben stehen; Single sind, in Partnerschaft leben oder eine Familie haben.

GENERATION X
1982-2001

BABY BOOMER

Pensionierte und alle Interessierten erhalten einen Überblick über digitale Hilfsmittel für ein längeres autonomes Leben.

coding for kids and seniors

LEBENSPHASE 3

Leute, die sich um das Rentenalter oder bereits im Pensionsalter befinden und ein aktives Leben führen.

BABY BOOMER
1943-1960

SILENT GENERATION

Fragile Senioren und alle Interessierten können digitale Hilfsmittel testen, die Unterstützung und Sicherheit im Alltag bieten.

coding for kids and seniors

LEBENSPHASE 4

Fragile Senioren, die mit Unterstützungsleistungen zu Hause oder in einer Institution leben.

SILENT GENERATION
1925-1942

TRANSPORT

Hinfahrt

kostenfrei

08:45h Treffpunkt: Busbahnhof ZRH
09:00h Abfahrt: Busbahnhof ZRH

09:15h Treffpunkt: Birmensdorf Sportplatz
09:30h Abfahrt: Birmensdorf Sportplatz

iHOMELab

Besuch

kostenfrei

10:15h Welcome: Erfrischung

10:30h Theorie: Einblick in das iHomeLab
11:00h Praxis: iHomeLab in Action
11:30h Anwenden: Besucher dürfen testen

VERPFLEGUNG

Mittagessen

KOSTENPFLICHTIG!

12:00h Mensa: Mittagessen

Menü 1: fleischhaltig
Menü 2: vegetarisch
Menü 3: Buffet

TRANSPORT

Rückfahrt

kostenfrei

12:45h Treffpunkt: iHomeLab
13:00h Abfahrt: iHomelLab

13:40h Ankunft: Birmensdorf Sportplatz
14:00h Ankunft: Busbahnhof ZRH

ANMELDUNG