INTERNET OF THINGS (IoT) I Alles ist vernetzt! I iHomeLab

INTERNET OF THINGS (IoT) I Alles ist vernetzt!

kostenfrei

Im Kurs werden Geheimnisse gelüftet. Das iHomeLab an der HSLU forscht im Bereich Active & Assisted Living. Im Visitor-Center kann man Forschungsergebnisse anfassen und darf hinter den Vorhang blicken. Wir zeigen dir zuerst einige Beispiele, wie Menschen mit elektronischen Helfern kommunizieren können: zum Beispiel durch Sprechen, mit Gegenständen oder durch Handzeichen. Natürlich erklären wir dir auch, wie das programmiert ist. Danach heisst es anpacken: du kannst selber eine kleine Figur zum Tanzen bringen und virtuelle Bälle fliegen oder blinken lassen!

Mittwoch, den 10. Oktober 2018 I 13:30-16:30h
Zielgruppen: 8-99 Jährige I Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Technikumstrasse 21 in 6048 Horw

ZIELGRUPPE

8-99 Jährige sind willkommen.

ZIELGRUPPE

VORKENNTNISSE

Es sind KEINE Vorkenntnisse notwendig.

VORKENNTNISSE

GERÄTE

Geräte werden vor Ort kostenlos gestellt.

GERÄTE

VERPFLEGUNG

Verpflegung kostenpflichtig vor Ort verfügbar.

VERPFLEGUNG

UNSER PROGRAMM

Skills, die man im 21ten Jhr. braucht

GEHEIMNISSE

Wie von Geisterhand ausgeführt, lässt sich das Haus über das SmartPhone steuern.

WIRKUNG

Active & Assisted Living Lösungen ermöglichen ein längeres autonomes und selbstbestimmtes Leben.

JUNG

Bequem und intelligent gesteuert, kann IoT schon in jungen Jahren zu healthy aging beitragen.

ALT

Neue Familien-Settings erfordern neue Möglichkeiten Familien miteinander zu vernetzen.

ANMELDEN

Zur optimalen Vorbereitung des Angebotes in Bezug auf die Infrastruktur, bitten wir um eine Anmeldung.

ANFAHRT ÖV

Vom Bahnhof Luzern fährt ein Bus nach Horw. Vor dem Gebäude befindet sich eine Bushaltestelle.

AUTO

Es stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Die Anzahl ist begrenzt.

INTERAKTIV

Der Workshop wird interaktiv sein. Man darf testen und selbst programmieren.

ANMELDUNG